Ihre Anfrage
Wir erstellen Ihnen
Ihr ganz persönliches
Urlaubsangebot!
online buchenanfragen

Langlaufen

Auf den Skiern durch den Pinzgau

Vor dem Start Langlaufen sieht leicht aus, was viele Einsteiger natürlich zum „Einfach-Ausprobieren“ verleitet. Aber wie bei jedem Sport sollte auch beim Langlauf die Technik von Anfang an richtig gelernt werden, um sicher und mühelos über den Schnee zu gleiten. Unsere Langlauflehrer zeigen Ihnen die Grundtechnik des Langlaufens, damit Langlauf auch wirklich zum Genuss wird!

Die geübten Anhänger des Nordischen Sports erwartet ein ganz besonderes Vergnügen: Die perfekt präparierte 130 km lange Pinzga-Loipe, die den Pinzgau von Krimml bis Zell am See durchquert. Die Loipe ist sowohl für klassische Langläufer als auch für Skater gespurt.

Ziehen Sie Ihre Bahnen in einer herrlichen Landschaft und erkunden Sie die romantischen Ortschaften entlang der Loipe!

Die Hochmoor-Panoramaloipe

Diese Loipe trägt ihren Namen zurecht: Am Moorgebiet „Wasenmoos“ gelegen, beginnt bei der Mittelstation der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen eine traumhaft gelegene Loipenlandschaft.
Die Loipen tauchen ein in tief verschneite Wälder, wo man noch „richtige“ Ruhe und Idylle genießen kann, und erlauben immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die gigantische Bergwelt der Hohen Tauern. Das Gebiet ist aufgrund der Höhe (1.250m) schneesicher, die Loipen bieten alle Schwierigkeitsgrade, und für Abendsportler ist ein Teil sogar täglich bis 21 Uhr beleuchtet. Und im Aussichtspavillon findet jeder Sportler neben dem mächtigen Ausblick eine Umkleidekabine und ein WC.

Direkt vor der Haustür

Zu kleinen schnellen Runden lädt die Blizzardloipe in Mittersill ein, die sich in der Nähe der berühmten Firma Blizzard über 3 km erstreckt. Die Loipe ist abends beleuchtet und bietet eine Doppelspur für klassischen Langlauf und Skating.